Zu Produktinformationen springen
1 von 4

calling sheep

Lanolin-Salbe

Lanolin-Salbe

(0)

Normaler Preis €15,00
Normaler Preis Verkaufspreis €15,00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Das Wollfett der Schafe, das sogenannte Lanolin, pflegt trockene Haut ganz wunderbar intensiv. Es dient als Basis von unseren Kräutersalben und hilft dir deine Wehwehchen mit purer Naturkosmetik zu behandeln.

Hergestellt wurden die Salben für uns von Rosi aus dem Passeiertal im Südtirol. Sie hat ihr Kräuterwissen von ihrer Großmutter vermittelt bekommen und setzt dieses mit ihrer Firma Kraedu in wunderbare Naturprodukte um. 

Das Buch dazu findest du hier.

Abfüllgewicht: 60 ml
Mindesthaltbarkeit: 05.03.2024

Wirkungsweise

Schafgarbe:
Bei Entzündungen, Ekzemen und Akne kann regelmäßiges Einreiben der betroffenen Hautpartien Linderung verschaffen. 

Auch bei blutenden Hämorrhoiden verhilft Schafgarbe die Schmerzen zu lindern und die Blutung zu stillen. Behandle sie dafür regelmäßig mit Schafgarbensalbe.

Dank ihrer durchblutungsfördernden Wirkstoffe kann die Schafgarbe helfen, Cellulite zu mindern. Trage die Salbe ein bis zweimal täglich auf die betroffenen Stellen auf und massiere anschließend für mehrere Minuten die Haut.

Arnika:
Arnika-Salbe kann sowohl Muskelkater und Gelenkschmerzen lindern als auch Entzündungen, Blutergüsse und Schwellungen abklingen lassen und entsprechend zur Wundheilung beitragen. Selbst bei Verstauchungen, Knochenbrüchen und Quetschungen erweist sich Arnika als schmerzlindernde erste Hilfe.

Ringelblume:
Ringelblumensalbe kann bei Quetschungen, Zerrungen, Schwellungen, Hamörrhoiden, schlecht heilenden Wunden, Beschwerden der Haut wie Ekzemen, Dermatitis, Windeldermatitis und Akne helfen. Aber auch bei Sonnenbrand, trockener oder verhornter Haut, spröden Hautpartien, Schnittwunden oder Entzündungen des Nagelbetts sowie Haut- oder Nagelpilz kann Ringelblumensalbe unterstützen.

Die Salbe beschleunigt den allgemeinen Heilungsprozess. Sie wirkt antibakteriell, fungizid, entzündungshemmend, krampflösend und stoffwechselanregend.

Wacholder:
Wacholdersalbe kann besonders bei Muskelschmerzen, Rückenschmerzen und
verspanntem Nacken helfen. Aber auch bei Rheuma und Arthritis wird sie gerne verwendet. Es sind ihre entzündungshemmenden, durchblutungsfördernden und schmerzlindernden Stoffe, die hier für eine Heilung sorgen können. Auch bei Menstruationsbeschwerden tut eine Einreibung von Bauch und unterem Rücken sehr wohl. Nur in der Schwangerschaft sollte auf die Wacholdersalbe verzichtet werden.

Inhaltsstoffe

Schafgarbe:
Olea Europea Fruit Oil, Theobroma Cacao Seed Butter, Cera Flava, Lanolin, Achillea millefolium, Oleum aethereum Palmerosa

Olivenöl, Kakaobutter, Bienenwachs, Lanolin, Schafgarbe, Ätherisches Öl Palmerosa

Allergene Stoffe: Limonene, Linalool
CH.NR. 20237

Arnika:
Olea Europea Fruit Oil, Theobroma Cacao Seed Butter, Cera Flava, Lanolin, Arnica montana, Oleum aethereum Palmerosa

Olivenöl, Kakaobutter, Bienenwachs, Lanolin, Arnika, Ätherisches Öl Palmerosa 

Allergene Stoffe: Limonene, Linalool
CH.NR. 20232

Ringelblume:
Olea Europea Fruit Oil, Theobroma Cacao Seed Butter, Cera Flava, Lanolin, Calendula officinalis, Oleum aethereum Palmerosa

Olivenöl, Kakaobutter, Bienenwachs, Lanolin, Ringelblume, Ätherisches Öl Palmerosa

Allergene Stoffe: Limonene, Linalool
CH.NR. 20233

Wacholder:
Olea Europea Fruit Oil, Theobroma Cacao Seed Butter, Cera Flava, Lanolin, Juniperus commune, Oleum aethereum Palmerosa

Olivenöl, Kakaobutter, Bienenwachs, Lanolin, Wacholder, Ätherisches Öl Palmerosa

Allergene Stoffe: Limonene, Linalool
CH.NR. 20234

Handgemacht in Südtirol

Kraedu, Karlegg 4a, I-39015 St. Leonhard

Vollständige Details anzeigen